Sergej Rachmaninoff
Sergej Rachmaninoff

Sergej Rachmaninoff (1873-1943)

Сергей Васильевич Рахманинов

 

 

 

Sergej Rachmaninoff wurde am 1. April 1873 im russischen Oneg geboren. Er studierte Klavier und Komposition in Moskau.

Mit Beginn der Revolution in Russland 1917 zog Rachmaninoff nach Paris, von wo aus er Konzertreisen durch Europa und Amerika unternahm. Als Pianist gelangte er zu Weltruhm. 1935 siedelte er in die USA über.

Sein kompositorisches Schaffen umfasst Klavierkonzerte, Opern, Sinfonien, sinfonische Tänze und sinfonische Dichtungen.

Sergej Rachmaninoff starb am 28. März 1943 in Beverly Hills.