Juan Chrisostomus de Arriaga
Juan Chrisostomus de Arriaga

Juan Chrisostomus de Arriaga (1806-1826)

 

 

Juan Chrisostomo de Arriaga (1806-1826) gilt als spanischer Mozart und als ebenso früh vollendetes Genie wie Mendelssohn und Wolfgang Amadeus. Seine drei Streichquartette zählen zu den wertvollsten Schöpfungen der Spätklassik, mit einer ganz eigenartigen, spanisch gefärbten, schon fast romantischen Gesanglichkeit.