Antony Morf, Klarinette
Antony Morf, Klarinette

Antony Morf, Klarinette

 

Konzerte:
20. u. 23. Januar 2011,
25. u. 28. Februar 2010

 

Er wird zu den führenden Schweizer Bläsersolisten gezählt.

 

Antony Morf ist in Genf aufgewachsen. Er studierte am Konservatorium dieser Stadt. Nach dem Lehrdiplom erwarb er das Solistendiplom mit Auszeichnung.

Preisträger beim internationalen Concours de Genève, 1. Preis beim Internationalen Wettbewerb in Budapest, Solistenpreis des Schweizerischen Tonkünstlervereins. Solistische Tätigkeit im In- und Ausland unter den Dirigenten Wolfgang Swallisch, Christoph von Dohnanyi, Charles Dutoit, Moshe Atzmon, Armin Jordan u. a.

Kammermusikalische Tätigkeit, Schallplatten bei ERATO, Paris.

Antony Morf ist Solo-Klarinettist im Basler Sinfonieorchester, daneben wirkt er als Lehrer am Konservatorium Luzern.