Willy Krenz, Orgel
Willy Krenz, Orgel

Willy Kenz, Harmonium

 

 

Konzerte:

20. u. 23. Februar 2014

 

 

Willy Kenz wurde 1956 in Karlsruhe geboren. Seine Jungendjahre waren musikalisch geprägt.

 

An der Hochschule für Musik in Basel studierte er Klassisches Saxophon bei Iwan Roth (Diplom 1983), Dirigieren bei Albert E. Kaiser (Diplom 1986). Das Diplom als Kirchenmusiker erlangte er 1988 in Freiburg i.Br.

 

Es folgten Weiterbildung z.B.: Jazz-Klavier bei Prof. Vince Benedetti an der Jazzschule Bern, diverse Lehrgänge in den Bereichen Jugendbildung, Saxophon, Blasorchester, Chorleitung, Kirchenmusik, Orgelspiel, Orgelreisen, Orgelbau.

 

Sein besonderes Interesse gilt dem Repertoire für Saxophon zusammen mit Orgel. Ein weiteres Spezialgebiet ist das Sammeln und Restaurieren von Harmoniums.

 

Seit 1981 arbeitet Willy Kenz u.a. als Organist und Chorleiter in Basel (Pfarrei St. Joseph), Kath. Pfarrei Rheinfelden-Magden-Olsberg, Stadtkirche Aarburg, Ref. Kirchgemeinde Kilchberg-Rüneberg-Zeglingen.